Start des Dialogs

Der Verkehrsentwicklungsplan braucht Ihre Mithilfe:

Wo läuft der Verkehr gut? Wo gibt es Probleme? Welche Verbesserungsvorschläge gibt es?

Markieren Sie durch die Online-Beteiligung auf der digitalen Karte einen Punkt, zu dem Sie einen Hinweis geben möchten. Anschließend können Sie in dem Beitragsfeld notieren, was genau Sie an dem entsprechenden Ort bemerkt haben. Rückmeldungen aller Perspektiven sind interessant – egal, ob Sie zu Fuß, auf dem Rad, mit der Bahn und Bus oder mit dem Auto unterwegs sind.


Was passiert mit Ihren Hinweisen?
Ihre Hinweise und Ideen fließen nach einer Auswertung in den neuen Verkehrsentwicklungsplan für den GMS ein.


Warum ist Ihre Expertise gefragt?
Als Bürgerinnen und Bürger des GMS merken jeden Tag, wo es im Verkehr besonders gut läuft oder wo es vielleicht hakt. Der neue Verkehrsentwicklungsplan soll gemeinsam mit Ihnen entwickelt werden. Deshalb gibt es neben dieser Online-Beteiligung die Möglichkeit sich im Herbst 2018 vor Ort an Rundgängen zu beteiligen, siehe Termine.